Ashtar Sheran - Die Aktionsstufe der Menschheit ist erreicht


Ashtar Sheran - Die Aktionsstufe der Menschheit ist erreicht

Liebe Brüder des Planeten Erde!
ICH BIN ASHTAR SHERAN!

Wieder einmal hier zu sein, ist ein Grund zu großer Freude, denn ich bringe immer gute Nachrichten, auch wenn viele nicht sehen können, dass es gute Nachrichten sind.
Es ist wichtig, dass wir uns ein wenig an die Vergangenheit erinnern; vor etwa 100 Jahren, als dieser ganze Prozess tatsächlich begann. Glaubt nicht, dass wir alles zu dem Zeitpunkt begonnen haben, an dem ihr denkt, alles wurde vor langer Zeit geplant und begonnen, damit sich der Planet selbst auf diesen Prozess vorbereiten konnte. Dieser Planet ist sehr alt, sehr groß, also müsste kein Prozess, der hier stattfindet, in ein paar Jahren geschehen. Es müsste etwas Langes und sehr Langsames sein. Dieser Planet wird also schon seit einiger Zeit vorbereitet.

Und der ganze Vorbereitungsprozess wurde angegriffen, bekämpft von denen, die noch hier sind und die Karten auf eurem Planeten in der Hand halten. Wir können nicht sagen, dass sie dem Prozess nicht geschadet haben, natürlich haben sie das. Es ist so, als ob wir eine große Welle des Lichts gestartet haben und sie mit ihren Waffen eine Gegenwelle gestartet haben. Es war also ein ziemlich schwieriger Prozess, viele mögen denken, dass wir keine Kraft hatten. Hätten wir keine Kraft gehabt, wären wir nicht dorthin gekommen, wo wir jetzt sind, denn bei jedem Angriff, der gestartet wurde, haben wir anders reagiert, so dass sie immer verloren haben. Und so ist es die ganze Zeit gewesen, bis heute, sie haben keine Waffen mehr, keine Schilde, keine Schiffe mehr, die den Prozess von außerhalb des Planeten unterstützen.

Sie sind allein, nur denkende Köpfe, und leider immer noch in Kommandoposten auf dem Planeten. Es gibt keinen Kontakt mehr mit der Außenwelt, mit dem Universum, ihre Schiffe versuchen, hierher zu gelangen, aber der Umkreis dieses Planeten ist sehr gut bewacht, weit über seine Atmosphäre hinaus. Und es ist uns gelungen, jeden, der es versucht, daran zu hindern, hierher zu gelangen. Der Prozess ist nicht gestoppt, wir ruhen uns nicht aus. Diesen ganzen Prozess am Laufen zu halten und diesen Planeten zu schützen, ist keine leichte Sache. Es gibt ihr Bewusstsein, dass sie hier nicht länger operieren werden. Der große Prozess besteht also darin, so viel Chaos wie möglich zu schaffen, so viel Schmerz wie möglich zu erzeugen. Unglücklicherweise habt ihr einen freien Willen, und viele von euch sind mit vielen der Dinge einverstanden, die sie tun.

Daran können wir nichts ändern, denn es ist jedermanns Wahl. Es ist die Wahl eines jeden auf dem Planeten, auf die Energie desjenigen, der es ist, zu hören und mitzuschwingen. Und wir können sagen, dass diese Zeit jetzt eine Lernphase für alle ist. Damit sie die Konsequenzen ihrer eigenen Entscheidungen lernen.
Harte Zeiten werden noch kommen, für den ganzen Planeten, aber wir betonen immer gerne, dass jeder das durchmachen wird, was er sät, was er schwingt. Es ist, als ob diejenigen, die abseits von all dem stehen, praktisch immun gegen all das sind.
Warum können wir nicht sagen, dass ihr zu 100 % immun seid? Weil ihr in der Mitte steht, und unglücklicherweise werden einige Entscheidungen, die von euren Führern getroffen werden, alle betreffen.

Aber die Art und Weise, wie jeder Einzelne das durchmachen wird, wird den Grad des Leidens, den Grad des Problems definieren. Wenn ihr alles betrachtet und versteht, dass es Teil des Prozesses ist, all dieses Lernen, und dass dies die letzten Prozesse sind, die durch sie verursacht werden, durch Verzweiflung, dann werdet ihr alles mit den geringstmöglichen Auswirkungen durchstehen. Wenn ihr aber nicht glaubt, wenn ihr dem, was wir sagen, nicht traut und glaubt, dass alles eine große Lüge war und dass die Welt, die wir versprochen haben, schon da ist, dann wird es für euch schwierig werden. Denn ihr werdet genau das auslösen, was sie wollen: Furcht und Wut.

Der große Moment ist gekommen, wir können sagen, es ist die letzte Schlacht. Aber es ist keine Schlacht zwischen Wesen, es ist eine Schlacht, die euren Verstand, euren Glauben und eure Entwicklung betrifft. Ihr müsst bereit sein, so viele von euch werden an diesem Punkt fragen:
"Wo ist die gute Nachricht, ihr habt uns nur noch mehr Angst gebracht. Ich kann nicht hierher kommen und sagen, dass nichts passieren wird, denn das wäre eine Lüge. Aber ich sage es noch einmal: Ich bringe gute Nachrichten. Und warum ist es eine gute Nachricht? Weil das Licht heute vollständig auf diesem Planeten eingepflanzt ist, und es verändert nach und nach die Gedanken aller. Es bedarf also verzweifelter Maßnahmen, um viele Gemüter, die sich durch das kommende Licht verändert haben, zurückzubringen.

Sie müssen Angst und Verzweiflung mitbringen. Woher kommt die gute Nachricht? Ihre Erkenntnis, dass "das Licht gesiegt hat"! Und dass sie jetzt so viel Schaden anrichten müssen, wie sie können, bevor sie gehen. Und genau das werden sie tun. Ich frage noch einmal: Wo ist die gute Nachricht? Die gute Nachricht ist das Engagement und die Entwicklung eines jeden von euch, der in diesem Moment hier ist und sich selbst sagt: "Ich werde das alles durchstehen, mit viel Licht in meinem Herzen. Damit ihr in der Lage seid, dies zu sagen, ist eine Menge Gutes geschehen. Wir haben euch erlaubt, an diesen Punkt zu gelangen, wir haben euren Planeten von den Schilden befreit, wir haben euren Planeten von all den Zerstörungswaffen befreit, die sie hatten.

Das ist die gute Nachricht, auch wenn viele das nicht glauben, auch wenn viele denken, wir hätten nichts getan. Wir können sagen, dass es auf diesem Planeten gerade eine große Welle der Unruhe gibt. Gaia erreicht den Punkt der Befreiung, der Zerstörung der Ketten, die Ihr ihr angelegt habt. Und ich versichere euch, dass es keine schönen Vorstellungen sein werden, aber wir haben hier immer gesagt, dass jeder dort ist, wo er sein muss, jeder wird durch das gehen, was für seine Evolution notwendig ist.
Was darüber entscheiden wird, wie ihr durchkommt, wird euer Herz sein.
Wenn euer Herz mit Licht und Liebe schwingt, werdet ihr die Lektionen mit Liebe empfangen und daraus lernen.
Wenn ihr mit Angst, Wut oder Unglauben durchgehen wollt, werdet ihr auch das zurückerhalten.

Alles ist sehr schnelllebig, was ihr ausstrahlt, empfangt ihr schnell. Wir haben uns bemüht, immer wieder zu sagen:
Dies ist die Zeit der Entscheidungen, dies ist die Zeit der wirklichen Trennung der Spreu vom Weizen, in der ihr entweder in die eine Richtung oder in die Richtung des Lichts schwingt und euren Weg fortsetzt, auch mit Hindernissen, aber immer mit viel Liebe im Herzen, oder ihr wendet euch in die andere Richtung und werdet von dem ganzen Prozess, der kommen wird, verschluckt. Seid bereit, ich stelle hier eine Frage:
Habt ihr wirklich geglaubt, dass ihr an irgendeinem Punkt in dieser Evolution des Planeten beteiligt sein würdet? Wir haben unseren Teil getan, nun ist der Teil der Menschheit gekommen, die letzte Stufe der Evolution dieses Planeten ist erreicht.
Der spirituelle Teil ist erledigt, jetzt liegt es an der Menschheit.

Es ist an der Zeit zu handeln, es ist an der Zeit, die Fahne zu hissen, aber nicht zugunsten von "A" oder "B", die Fahne gehört jedem von euch. Und welche Fahne soll gehisst werden? Die des Lichts, der Liebe, des Glaubens, des Vertrauens.
Oder die andere Fahne, die des Zorns, die der Revolte, die der Angst. Welche Fahne haltet ihr hoch? Die Zeit ist für die Menschheit gekommen, zu handeln, denn ihr seid es, die die Zukunft dieses Planeten bestimmen werden. Das hängt ganz von eurer Schwingung ab, nicht von der Zukunft in dem Sinne, ob Gaia aufsteigen wird oder nicht, das könnt ihr nicht mehr ändern.
Was ihr ändern werdet, ist das Wie, das Wann, denn wenn die gesamte Menschheit in diesem Moment mit Licht und Liebe schwingen würde, würden diejenigen, die das Gegenteil bewirken wollen, auf einmal entfernt werden, in dieser Minute, jetzt, und ihr würdet jetzt aufsteigen.

Es liegt in euren Händen, zu beschleunigen oder einfach zu warten, den letzten Moment, den Vater/Mutter Gott Gaia erlaubt, aufzusteigen. So, jetzt ist euer Teil gekommen, wir haben unseren getan, wir haben alles erreicht, was Vater/Mutter Gott festgelegt und bestimmt hat. Jetzt ist es die Entscheidung eines jeden, der freie Wille der Menschheit wird respektiert, jeder wird den Weg wählen, dem er folgen will, es gibt nichts, was wir noch tun können, jetzt liegt es in euren Händen. Schwingt das Licht oder schwingt die Angst, beides ist unmöglich. Dann wird jeder seine Wahl treffen, und diejenigen, die sich für den Weg des Lichts entscheiden, werden von uns unterstützt, von uns beschützt, von uns geführt und immer weiter weg von all der Verwirrung gebracht, die geschehen wird.

Die anderen werden in die entgegengesetzte Richtung gezogen, mehr und mehr hinein, und auf diese Weise wird mit der Zeit die Spreu auf der einen Seite und der Weizen auf der anderen Seite sein, und beide ohne jegliche Verunreinigung. Und zu diesem Zeitpunkt wird der Aufstieg des Planeten stattfinden. Es könnte sein, dass ihr diesen Moment erreicht, vor dem ultimativen Moment oder nicht, oder zu dem ultimativen Moment, der von Vater/Mutter Gott definiert wird, ist der Weizen immer noch verunreinigt und das Unkraut ist immer noch verunreinigt. Und es wird geschehen, und diejenigen, die bereit sind, werden gehen, diejenigen, die nicht bereit sind, werden nicht gehen, ganz einfach.
Es liegt nun an jedem Menschen, zu wählen. Welcher Weg soll beschritten werden?
Der Prozess liegt jetzt in euren Händen.
Wer sich von dem, was kommt, täuschen lassen will und denkt, dass es keine Hoffnung mehr gibt, wird eine Wahl treffen.

Diejenigen, die alles ignorieren und ihren Weg zum Licht fortsetzen, werden nun ebenfalls eine Wahl treffen. Es liegt jetzt in euren Händen, wir können nichts mehr tun, denn wir können nicht in die Gedanken eines jeden von euch eingreifen. Die Wahl wird von jedem von euch getroffen, wie ihr sagt, die Karten liegen auf dem Tisch, das Spiel, das folgen wird, hängt von der Wahl eines jeden von euch ab. Für mich ist das eine gute Nachricht, denn bei allem, was wir hier auf diesem Planeten erlebt und durchgemacht haben, haben wir unseren Teil getan. Und für uns gilt: "Das Licht hat gewonnen! Für uns ist es also eine gute Nachricht, denn wir schauen auf den Planeten. Und für den Planeten hat das Licht gewonnen"! Jetzt liegt es an der Menschheit, den letzten Schritt zu tun, die letzten Entscheidungen zu treffen.

Von Vania Rodrigues  - Anjos e Luz Terapias

https://www.anjoseluz.com/post/ashtar-sheran-chegou-a-etapa-da-a%C3%A7%C3%A3o-da-humanidade

💜 ❤️ 💜  Bitte TEILEN  💜 ❤️ 💜

Übersetzung mit Hilfe von von Deepl und bearbeitet von Holger Henne

https://zadkielorden.blogspot.com/?m=1

https://www.facebook.com/holgie.vansirius

Alle Channelings und Meditationen hier:
Facebook Gruppen

https://www.facebook.com/groups/671377300607573/?ref=share

https://www.facebook.com/groups/2290033037684402/?ref=share

Telegram:

https://t.me/Botschaften_aus_der_Urquelle

https://t.me/ZadkielOrden

https://t.me/Diener_des_Lichts

https://t.me/LichtkriegerZeus

https://t.me/Chat5dChannelings

https://t.me/Chat_Zadkiel_Orden

https://t.me/Chat_Lichtkrieger_Zeus

https://t.me/Chat_Diener_des_Lichts

https://t.me/ChristusBriefe

Andere:

https://vk.com/qhhenne65

https://twitter.com/Sirian_Wangshuk?t=6k3cHh0slj-5cZq44PXVkw&s=09

https://gettr.com/user/holgie

Kommentare

Beliebte Posts